Mittwoch, 14. Oktober 2015

MMM 14.10.2015 - Ich mal wieder

Upps, mein letzter Posteintrag stammt vom 29.07.2015. Wer jetzt meint, dass im Hause MaxLau dann ja nichts los war, irrt sich gewaltig. Hier tobt das Chaos. Ich war-bin-(werde) fix und fertig (sein). Wir sind nämlich am umziehen. Bisher habe ich dies nur einmal gemacht, und zwar vor 28 Jahren. Da bin ich von meinen Eltern zu meinem Mann gezogen. Was sich in knapp 30 Jahren ansammelt, kann sich keiner vorstellen. Vor allem hatten wir Platz - viel Platz - sehr viel Platz.
Kurz vor der Umzugsorgie fand unser Urlaub statt. Wir wollten auf diese kostbare Woche nicht verzichten und flogen in die Türkei. Eine Woche Türkeiurlaub bedeutet für mich Entspannung pur. Ich kann dann sofort abschalten und relaxen. Eine Woche lang wird sich nur um mich gekümmert. Die schwierigste Entscheidung, die ich dann treffen muss, ist, ob ich meinen Kaffee mit oder ohne Milch wünsche. Dies bekomme ich auch gerade noch hin! *grins*


Da ich seit gefühlten 100 Jahren bzw. seit 3 Monaten nichts mehr genäht habe, möchte ich euch mein diesjährig - heißgeliebtes - Urlaubskleid zeigen. Es ist eine Anna von By Hand London.
In der Nähkommunity hatte ich diesen Schnitt schon häufig bewundert. Aber das "Unbedingt-Haben-Wollen-Gefühl" stellte sich bei der gelungenen Version von Cut and Baste ein.

















Größe: UK 12 
(Das muss man mir doch sagen, dass es zwischen Amerika und England Größenunterscheide gibt. Wie blöd ist das denn! 
Allerdings schmeichelt der Gedanke eine Größe 12 tragen zu können ungemein.
Hallo, ich nehme noch ein Kügelchen Eis mit Sahne!)


Stoff: 100 % Polyester - Leodruck vom Stoffhaus am Kö zum Preis von 29,90 €/m
Eigentlich bin ich für alle Stoffarten offen. Trage aber am liebsten natürliche Fasern. Ich entdeckte diesen Stoff im Stoffhaus und musste ihn sofort ankrabbeln. Mhhh - herrlich - angenehm - toller Fall - klare Farben - Was ist das denn nur? Mein erster Gedanke schoss in Richtung Seidensatin - auch wegen dem nicht unerheblichen Preis. Aber der Druck war nur auf einer Seite klar und deutlich, was nicht unbedingt für Seidenstoffe spricht. Ja, und dann 100 % Polyester. *Schluck* 
Ich bin ein Kind der 60er/70er Jahre. Kenne noch die aus 100 % Polyester gefertigten hautengen Rollkragenpullover. Müffelgeruch garantiert! Doch dieser Stoff zeigt, dass sich seit damals viel getan hat. Er hat eine wunderbare Qualität.

Änderung an dem Schnittmuster und die Verarbeitung des Modells:
- etwas Ähnliches wie eine FBA eingefügt
- Halsweite eingekniffen
- Oberteil gekürzt
- Länge des Rocks geküüüüürzt. (Die Modells bei BHL müssen riesig sein!)

Ich habe mir den Sew-Along von BHL zu Gemüte geführt und mich daran orientiert. Zum Beispiel habe ich den vorderen Schlitz per Hand versäubert. 
Da der Nähprozess vor so langer Zeit stattgefunden hat, weiß ich gar nicht mehr genau, was ich noch gemacht habe. *urgs*


















Nähfazit:
Der Stoff ließ sich hervorragend verarbeiten.

Tragefazit:
"Wann wird's mal wieder richtig Sommer...Lalala" Schon jetzt warte ich sehnsüchtig auf den kommenden Sommer, damit ich das Kleid wieder anziehen kann. Ich vermisse dieses wunderbare Tragegefühl. Der Stoff schmiegte sich sanft um den Körper und wehte bei jedem Schritt. Ich fühlte mich so leicht und lebendig in diesem Kleid!

Natürlich hat es auch einen Grund, warum ich gerade heute mir die Zeit nehme, um zu bloggen. Ich bin neugierig und denke, dass sind andere auch. Am kommenden Wochenende fahre ich nach Würzburg zur   anNÄHerung Süd, dass von Alexandra (Mama-macht-Sachen) organisiert wird. Ich freue mich tierisch. 
Und - hallo - das bin ich.
MaxLau
Ähm: Martina

So, jetzt werde ich schauen, was beim MMM los ist. Lucy führt durch das verfrühte Winterprogramm (Bei uns schneit es!!!) in einer tollen Version des Lagerfeld-Burda-Klassiker-Rockes.
Bis bald
Martina
Nachspann:
Kleid - MaxLau
Schuhe -bequeme Sommerlatschen
Tasche - (Hatte die einen Namen?)
Fotos - Göttergatte und Laurakind



 Zum Schluss ein kleines Ratespiel: Wer schoss welche Fotos????




Kommentare:

  1. Freu! Dass ich auch mal Inspiration sein darf, freut mich wirklich sehr. Anna ist aber auch toll. Vor allem in lang und deine Version gefällt mir auch unheimlich gut!

    Die Verwirrung mit den unterschiedlichen Größenangaben hatte ich aber auch!

    Yeah und nur noch zweimal Schlafen bis zum großen AnNäherungs-Kennenlernen - ich freu mich schon wie bekloppt! :))

    Liebe Grüße und bis Freitag
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du warst meine Inspiration. Deine Stoffauswahl und deine Passform haben mich völlig überzeugt.
      Ich freue mich ebenfalls riesig auf das kommende Wochenende
      LG Martina

      Löschen
  2. Tolle Fotos und ein wunderschönes Kleid! Ganz klasse, dass sich die ganze Familie in die Blogfotos einbringt ;-) Das Kleid steht Dir hervorragend und schmeichelt der Figur - schaut traumhaft schön aus. Viel Spaß in Würzburg, das wird sicher ganz wundervoll! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es nur halb so schön wird wie in Leipzig, bin ich vollauf zufrieden. Wann habe ich die Gelegenheit, dich mal wieder zu treffen. Ich würde mich sehr freuen.
      LG Martina

      Löschen
  3. Das ist das erste Mal, dass mir ein Kleid mit Leo-Muster gefällt! Bisher war Leo für mich ein absolutes No Go! Doch gleich beim Durchscrollen des MMM habe ich gedacht, schau mal, was für ein Kleid! Der Schnitt tut sein Übriges und es steht Dir einfach richtig gut. Schöne Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Leo - schon immer. Ich mag die Farbe Braun in allen Nuancen und beim Leo-Print kommen die halt häufig vor. *grins*
      Vielen Danke für deinen Kommentar.
      LG Martina

      Löschen
  4. Ich bin platt wie unterschiedlich ein und derselbe Schnitt wieder mal rüberkommen kann. Deine Inspriation ist super! In schwarz - passt immer! Und dein Türkeikleid und Begleiter weiterer vieler Sommerurlaube ist auch sehr gelungen. Man sieht, wie wohl du dich darin fühlst,. Ich kann mir richtig vorstellen, wie du darin am Frühstückstisch sitzt und überlegst, ob nun Milch oder keine Milch..... grübel,.... ;-)

    liebe Grüße von Ellen

    ja, die Qualität der Polystoffe hat Quantensprünge gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Milchentscheidung war richtig schwierig. Gott sei dank nehme ich keinen Zucker zum Kaffee, sonst wäre ich mit dem Frühstücken nie fertig geworden.
      Danke für deine Worte.
      Martina

      Löschen
  5. Na das ist doch dein Kleid, so perfekt und schön. Gut mal zu lesen, dass sich die Polyesterstoffe gut entwickelt haben. Gerade im Kaufhaus gibt es oft sehr viele und teure Stoffe aus 100% Polyester, was mich immer ein wenig erstaunt hat, da ich Polyester nach wie vor auch mit günstig aber nicht so toll verbinde. Wieder was dazu gelernt.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in den letzten Monaten habe ich mehr Stoffe aus Polytierchen gefunden als aus Viskosematerial. Dies hat mich auch gewundert. Da ich meinen Stoff bekrabbelt hatte, ohne zu wissen, dass es eine Kunstfaser ist, ist er in meinen Einkaufskorb gewandert. Vielleicht wäre meine Entscheidung anders ausgefallen, hätte ich gewusst, dass es Polyester ist.
      Aber ... wie gesagt ... er trägt sich super!
      LG Martina

      Löschen
  6. Hehe, die Fotos auf denen du lächelst, schoß dein Mann, wobei du in diesem Kleid wirklich dauergrinsen könntest, denn es steht dir supergut. Und das Muster mag ich sehrsehrsehr; das gibt dem eigentlich recht schlichten Schnitt noch das gewisse Etwas.
    Bei Polystoffen bin ich ja auch eher zurückhaltend, aus den gleichen Gründen, die du beschrieben hast, aber deine Erfahrung lässt mich vielleicht doch umdenken.
    Dann noch frohes Ausräumen; ich hasse ja Umzüge und lG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hasse auch Umzüge. Vor allen die, die kein Ende nehmen wollen.
      Mein erster Skianzug war aus Polyester. Meine Güte wie habe ich in diesem Ding geschwitzt. (Und nicht aus Angst weil der Berg so hoch war!!!) Jedenfalls bin ich mit dem Stoff sehr zufrieden und hoffe, dass mein Bericht "Mut" auf neue Materialien macht.
      Ja, wenn mein Mann schießt, muss ich schon grinsen, weil ich nicht weiß, was er alles mitfotografiert hat. Die Person, um die es sich in dem Fall handelt, ist vöööllig unwichtig!
      LG Martina

      Löschen
  7. Hach ja, Sommerbilder! Das Kleid steht dir wirklich sehr, sehr gut und auch für mich ist Anna der ideale Sommerkleidschnitt: sehr luftig, aber trotzdem nicht nackt.
    Viel Spaß am Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hattest doch eine der ersten Annas genäht?!? Während des Nähprozesses habe ich nämlich nach den verschiedenen Modellen gegoogelt und meine, dass du auch ein Anna genäht hast. Ich meine sogar, die gefiel mir ausgesprochen gut. War da nicht was mit Blumen? (Könnte ja jetzt auch googeln, bin aber momentan zu träge. Hört sich besser an als faul.)
      LG Martina

      Löschen
  8. Steht und passt Dir ganz hervorragend!!! Du solltest in Serie gehen!
    Umziehen ist furchtbar - was man da alles wegwerfen muss/soll... Aber ich hoffe das ist es wert.
    Lg
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nähe meistens einen Schnitt nur einmal. Aber bei Anna bin ich mir sicher, dass es eine weitere Version geben wird. Irgendwann einmal, irgendwann nach dem nichtendenwollenden Umzug.
      LG Martina

      Löschen
  9. Wow. Deine Anna mit dem hohen Schlitz ist toll. Und die Fotolocation ebenfalls. An Umziehen möchte ich gar nicht denken. Hier wohnen Jäger und Sammler seit 25 Jahren an einem Ort.
    Viel Spass in Würzburg.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Jägern und Sammlern kommt mir so bekannt vor...
      Es ist meine erste anNÄHerung und ich bin tierisch gespannt. Von Bielefeld habe ich ja nur Gutes gehört.
      LG Martina

      Löschen
  10. Toll siehst du aus! Das Klid sthet dir super und die Fotos machen mir leichte Neidgefühle (ich fröstele gerade ein wenig....). Ich bin auch immer wieder postiv überrascht, was für angenehme Polystoffe es mittlerweile gibt.
    Wir sehen uns übermorgen!!!!!
    Ich freu`mich, herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon ganz aufgeregt. War gestern noch in Kassel beim Nähkurs, um mein Nähprojekt zuzuschneiden. Hier - im Chaos - habe ich noch keine Möglichkeiten dazu.
      LG Martina
      PS: Wahrscheinlich werde ich die Hälfte vergessen.

      Löschen
  11. Klasse Kleid!! Hach, noch ein bisschen Sommerfeeling nachträglich!!!! Leider ist der bei uns definitiv vorbei, oder???

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern habe ich mich mental in den Urlaub zurückversetzt. Hier war alles weiß und es war kein Blütenstaub oder Saharasand.
      Vielen Dank für deine Worte.
      Martina

      Löschen
  12. Wunderschön ist Dein Kleid und ein absolut guter Grund, sich auf den nächsten Sommer zu freuen!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meinen Vater nie verstanden, dass er den Sommer so mochte. Je älter ich werde, desto mehr kann ich ihn verstehen.
      Vielen Dank
      Martina

      Löschen
  13. Toll schaut das Kleid aus. DAs mit dem SChlitz gefällt mir besonders gut.
    30 € für Poly, das ist wirklcih ein stolzer Preis, umso besser, dass er dann nicht die ihm nachgesagten Eigenschaften hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage es dir! Wenn ich in dem Kleid geschwitzt hätte, hätte ich es gleich in der Türkei "verbrannt". *grins*
      LG Martina

      Löschen
  14. Liebe Martina, die Wäre und die Urlaubsstimmung hätte ich auch jetzt auch gern.
    Dein Kleid ist wunderschön. Luftig und doch geschlossen. Der ganze Schnitt ist schön und Du hast ein schönen Stoff/Material gewählt. Es lohnt sich manchmal etwas mehr auszugeben. Der nächste Sommer kommt hoffentlich recht bald :) LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott sei dank ist der Schnee wieder weg. Das brauche ich wirklich noch nicht!
      Ja, hoffentlich kommt der Sommer für uns alle recht bald wieder. Wenigstens der Sonnenschein!
      LG Martina

      Löschen
  15. Bei dem tollen Kleid und Hintergrund bekommt man totale Urlaubssehnsucht! Ich hätte ja nie gedacht, dass mir mal ein Leo-Maxikleid gefallen könnte, aber du hast es geschafft. Das Kleid ist so schön geworden, macht eine Hammerfigur und der Schlitz macht es zum absoluten Hingucker! Bis morgen dann bei der Annäherung, ich freu mich schon :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch ganz aufgeregt. Ich muss jetzt nur noch ein paar Sachen packen und dann geht es los. Mein Sohn hatte gestern Geburtstag und darum bin ich etwas in Zeitdruck.
      LG Martina

      Löschen
  16. Wenn Du den armen Kerl weiterhin so blossstellst, hat er bald KEIN FOTO MEHR FÜR DICH ;-).
    Das Kleid finde ich wunderschön an Dir! Der Schnitt schmeichelt Dir so sehr und der Stoff in der Farbe ist zum Glück nicht typisch Leo, sondern etwas dezenter (merkt man eigentlich, dass ich nicht so ein Freund von Animal-Prints bin?), was mir sehr gefällt und dass das türkise Futter rausschaut, ist das Tüpfelchen auf dem "i".
    Viel Freude und Spass beim Treffen!

    Herzliche Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss der "arme" Kerl jetzt durch. Er hat ja freiwillig unterschrieben, dass er in guten wie in schlechten Zeiten zu mir steht. *grins*
      Sabine, er kann nicht fotografieren - es ist echt zum Weinen. *supergrins*
      Mein Mann kann so gut wie alles. (Nein, ich habe kein schlechtes Gewissen.) Nur fotografieren kriegt er nicht hin. Da ist alles drauf, nur was "wichtig" ist, sucht man mit der Lupe! Wenn der Äquator sichtbar wäre, hätte er den auch noch drauf.
      LG Martina

      Löschen
  17. Liebe Martina, schön wieder von Dir zu hören (zu lesen). Ein bißchen habe ich Dich schon vermißt,aber ich wußte ja, daß Du umziehst. Dein Annakleid ist toll und wenn sich der Stoff auch noch so toll trägt...herrlich, ich kanns richtig nachvollziehen. Nächste Saison kommt die große Zeit der Leos :-)
    Hehe, deine Beiden machen doch beide schöne Fotos, verärger mal keinen von den Beiden ;-)
    Das Längenproblem hatte ich bei BHL auch. Wahrscheinlich sind die Models 1,90 groß.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  18. Ja, Anna näht sich schön und trägt sich ganz wunderbar!! Tolles Kleid an Dir.
    Mir gefällt das Foto mit Dir und dem Gatten gut, alles wichtige ist drauf!!!
    viele Grüße!

    AntwortenLöschen