Mittwoch, 11. September 2013

MMM 11. September 2013

So laufe ich normalerweise nicht umher, aber es gibt halt Tage, da mache ich das und zwar gerne.




Das Kleid hatte ich zum Abiturball meines Sohnes im Juli genäht. Das zweite Mal trug ich es auf dem Tanz-Abschlußball meiner Tochter am letzten Samstag und heute trage ich es zu einer Geburtstagsfeier.







(Die Bilder musste durfte meine Tochter aufnehmen. Wenn Laura mit ihren Freundinnen ein Foto-Shooting startet, wird auf alles penibel geachtet. Liegt mein Haar oder sitzt der Pullover. Bei Bilder mit der Mutter wird auf rein gar nichts geachtet. Da wird der typische "Ich-habe-Null-Bock-auf-diesen-Mist-Blick aufgelegt und schnell ein paar Fotos geschossen. Überbelichtung - Unterbelichtung: Was soll der Quatsch! Wird alles viel zu überbewertet.)

Es handelt sich um das Elisalex Dress von By Hand London. Ich habe diesen Schnitt bereits im Mai zum "Blümchen-Monat-Mai" (hier beschrieben) genäht und mag ihn sehr gerne. Besonders die Rückenpartie hat es mir angetan.

 


Bei diesem Kleid habe ich eine changierende Dupion-Seide (29,90 €/m) und Nova-Viscon-Futter (10,00 €/m) verwendet. Beides stammt vom "Stoffhaus-am-Kö".

Viel mehr toll gekleidete Frauen findet Ihr unter MMM 11.09.2013. Gleichzeitig möchte ich mich bei der MMM-Crew für diese tolle Plattform bedanken.

Was ich noch trage:
Strickjacke von Zara
Schuhe von ... (Nach 22 Jahren kann man den Hersteller nicht mehr erkennen!)
Tasche von ...  (Hat keinen Namen. Ist halt einfach nur 'ne Tasche.)

Tschüss
Martina











Kommentare:

  1. Sehr, sehr hübsch! Der Schnitt steht dir wirklich gut und die rosa Seide ebenfalls.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  2. Sagenhaftes Outfit! Bin begeistert!!!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Ein Kleid für den großen Auftritt. Und in Rosa sehr schön.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ganz großes Kino! der Schnitt ist zusammen mit der tollen Seide ein Traum und schaut ganz wundervoll an Dir aus. dein Kleid und Du hätten liebevollere Fotos verdient, aber die Nähnerds erkennen dennoch, welch tolle Robe Dich kleidet. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jetzt sogar eine schwarze Nähnerdbrille. *grins*

      LG Martina

      Löschen
  5. Kompliment, hätte garnicht gedacht, daß Du so große Kinder hast.
    Das Elisalex ist wirklich hübsch, ich denke, ich werde mich auch mal dran versuchen.
    Liebe Grüße von Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und ich war/bin immer die Älteste bei den Elternabenden. Laura ist 14 und Maximilian ist 19 Jahre alt.

      LG Martina

      Löschen
  6. Super schönes Kleid, steht dir ausgezeichnet!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  7. ich würde mich nie trauen, aber an dir sieht es wunderbar aus!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschönes Kleid! Besonders die Farbe hat es mir angetan!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Steht Dir super, die Farbe finde ich auch sehr schön für Dich!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Perfekte Festkleidung, die Farbe deines Elisalex finde ich bezaubernd. Tolle Kombination mit dem Schnitt.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Ich möchte mich ganz herzlich für eure Kommentare bedanken.

    Die Farbe des Stoffes kann man gar nicht fotografisch einfangen. Die wechselt sekündlich und dies hat mich sehr fasziniert.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nochmal ich.

      Wie macht man es richtig? Bedankt man sich für jeden Kommentar oder kann man das am Schluss zusammenfassen? *grübel grübel*
      Eigentlich kann ich mir die Antwort ja selbst geben. Ich freue mich über die Kommentare und die Kommentierenden würden sich sicher über ein Dank freuen. Soviel Zeit müsste vorhanden sein. Also ... ich werde mich bessern!

      LG Martina

      Löschen
    2. Ich sehe das etwas entspannter. Ich kommentiere in Blogs weil ICH es möchte und nicht weil ich mir einen speziellen Dank oder eine konrekte Reaktion auf meinen Kommentar erhoffe. Das würde auch bedeuten, dass ich den gleichen Post öfter ansteuere um zu sehen, ob es eine Anwort gibt. Bei 120 Posts am MMM ist das allein zeittechnisch kaum zu schaffen. Bei Posts, die konkrete Fragen aufwerfen ist das sicher etwas anders, als bei einem Post, der ein Kleidungsstück vorstellt. Also, es gibt nichts zu bessern oder so, freu Dich einfach über Kommentare zu Deinen schönen Sachen. LG Kuestensocke

      Löschen
  12. Auch, wenn ich ein bisschen spät dran bin: Das Kleid sieht traumhaft aus, sooo eine schöne Farbe und sie steht Dir auch noch gut - Du solltest echt weniger Schwarz tragen, dieses Rosa macht Dich glatt 10 Jahre jünger...
    Mit dem Schnitt habe ich am WE schon geliebäugelt, die Fotos davon auf der Homepage gefielen mir aber nicht :( Wie ich sehe, kann man doch etwas sehr Schönes daraus basteln ;)
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen